Essen, was gegessen wird

[Rezept] Milchreis Kokos mit Mango

Ich liebe Milchreis und ich liebe Kokos, da kommt einem solch ein Rezept echt gelegen. Wie es aber oft so ist, könnte man auch hier auf die Mango verzichten – mir reichte der Kokosmilchreich.

Aber etwas fruchtiges geht halt einfach immer, und die Mango passte da schon dazu. Die Kokoschips kann man aber getrost weglassen, außer man möchte sich an das Originalrezept von Rewe.de halten.

Rezept Milchreis Kokos mit Mango

Zutaten:KOKOSMILCHREIS MIT MANGOSAUCE  Rezept

  • ½ Vanilleschote
  • 125 Gramm Milchreis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 150 ml Milch
  • 10 Gramm Zucker
  • Prise Salz
  • (50 Gramm Kokoschips)
  • 1 Mango
  • Honig

Zubereitung:

Das Mark aus der Schote kratzen und zusammen mit der Milch, dem Reis und der Kokosmilch (wieder 2 EL aufheben) aufkochen. Den Milchreis nach Packungsanleitung kochen und umrühren nicht vergessen. Zucker & Salz dazu geben und die 2 EL Kokosmilch am Schluss noch dazugeben.

Die Mango schälen und halbieren. Die eine Hälfte in Würfel schneiden, die zweite Hälfte mit dem Honig (ca. 1 EL, abhängig von der Mango) pürieren und mit den Würfel mischen.

Kokosmilchreis anrichten, Mango darauf geben und die Kokoschips anröste und darüber streuen (die kann man aber wirklich weglassen).

Wer keine Mango mag – oder griffbereit hat, kann auch anderes Obst nehmen, oder einfach weglassen.

Guten Appetit!

KOKOSMILCHREIS MIT MANGOSAUCE  Rezept

Signatur_Neu

 

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s