Essen, was gegessen wird/Rezepte: Essen, Trinken & Co./Wissenswertes

Heute ist: Tag der Schwarzwälder Kirschtorte

Wer kennt sie nicht, die leckere dreifarbige Torte, die so unschlagbar lecker auf die Hüften geht. Heute am 28. März darf man ihr frönen, und dies mit allen Sinnen.

Wer hinter diesem Tag steck, ist mal wieder nicht bekannt, aber wie bei so vielen Gedenktagen, ist das Resultat wichtig: Eine Schwarzwälder Kirschtorte.

Die Schwarzwälder – wie sie kurz auch nett genannt wird – stammt tatsächlich aus dem Schwarzwald und es gibt sie wohl schon seit dem 19. Jahrhundert oder Anfang des 20. Jahrhunderts.

Dabei muss es kein Torte sein, wer etwas anderes probieren will, darf auch ruhig zur Schwarzwälder Waffeltorte greifen – Rezept folgt heute am Nachmittag – oder Schwarzwälder-Kirsch-Eis, oder man mischt sich selbst etwas Sahne, Schoko und Kirschen (mit oder ohne Kirschgeist) und genießt den Tag in vollen Zügen.

Tag der Schwarzwälder Kirschtorte

 

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s