Elektrogeräte: Strom ist Muss/Gesicht, Body & Co.

Die 7. Woche mit dem Remington IPL6780

Nachdem letztes Woche ja das chice Video geteilt wurde, hier nun weiter im Geschehen mit den harten, flashenden Fakten zum Test des Remington IPL.

Was in der Zwischenzeit geschah

Ich habe am Oberschenkel noch immer Stellen, an denen keine Haare wachsen, obwohl ich seit 3 Wochen dort nicht mehr flashe. Ich habe auch das Gefühl, dass die zarten Haare viel schneller nachgeben und nicht mehr wachsen, als die dunkleren, starren Haare.

Unterschenkel werden noch immer regelmäßig geflasht. Es gibt Flecken an denen keine Haare mehr wachsen oder eben nur noch ganz ganz kurz sind, sodass sie gerade so heraussehen. An anderen Stellen wiederum wachsen sie zwar langsamer, aber noch immer sehr munter.

Mittlerweile merke ich auch, dass die trockene Heizungsluft bzw. Ofenluft und das Flashen meine Haut austrocknen. Ich creme mich zwar ein – einen Tag nach dem Flashen – aber trotzdem merkt man jetzt in der kalten Jahreszeit, dass sie doch beansprucht wird. Normalerweise habe ich nicht so Probleme damit.

Bei den Achseln wiederum bin ich enttäuscht, also sie wachsen schon langsamer, und das Rasieren geht auch schneller, aber ich habe nun nicht wirklich das Gefühl, dass die irgendwann mal haarlos werden.

Das 7. Mal Flashen mit dem Remington

Ich muss zugeben, ich hatte noch nie so einen Verschleiß an Nassrasierer und wechsel jedes Mal von Einwegrasierer zu normalen, bei denen man den Rasierkopf austauschen kann. Letzere sind mir lieber, zwecks Umwelt, und wenn sie ganz einfach sind, kann ich sie zusätzlich im Ultraschallbad reinigen.

Das Problem aktuell waren nämlich nicht die eingewachsenen Haare, sondern die ganz Mini-Haare, die zu kurz sind, dass sie mein Rasierer noch erwischt. Merkt man an den sanften Stichen beim Flashen. Die Wärmeentwicklung ist an den kalten Tagen wirklich sehr angenehm, und einem wird dabei so schön warm ums Herz ;o)

Was mir Sorgen macht ist, ob auch alle Haare wirklich rauswachsen. Eingewachsene Haare hatte ich zwar schon früher, aber das waren dann entweder direkt unter der Haut gewachsene Haare oder kleine rote Punkte – also nix bewegendes. Mein Horrorszenario ist aber, dass die so richtig reinwachsen, oder eben nicht mehr rauskommen und sich das Ganze dann echt böse entzündet …

Bis jetzt läuft aber alles gut, auch wenn es langsam nervt, dass es so fleckig ist, aber etwas Zeit habe ich ja noch.

Signatur_Neu

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s