Elektrogeräte: Strom ist Muss/Gesicht, Body & Co./Visuelles: Videos & Fotos

Vorteile & Nachteile des Remington IPL 6780 + Video

Dieses Mal keine „wie wars“-Story, sondern ein kurzer Rückblick und dem Erkennen der bösen Vorteile und schrecklichen Nachteile – plus ein Video. 

Ich finde, dass IPL viel zu nett immer dargestellt wird, als das Allround-System, um Haare für immer los zu werden. Es mag sein, dass es dies ist, aber so „zack-zack-crash-bumm-bang-fertig“ ist es halt auch nicht.

In den letzten Wochen sah meine Routine so aus:

24 Stunden vorher rasieren

Nicht nur, sondern auch zwischendurch mal, hätte man rasieren müssen. Ich habs immer auf 24 Stunden ankommen lassen. Vielleicht wäre es auch besser, öfter zu rasieren, damit zum „Stichtag“ auch ja alles „sauber“ ist.

Aber bei den letzten beiden Malen habe ich mich beim Rasieren immer geschnitten. Das kommt eigentlich nie vor, aber dadurch, dass die Haare so langsam wachsen und somit Haut mit hochsteht, wenn sie nicht durchbrechen, gabs dann blutige Flecken. Und darüber flashen ist schmerzhaft – auch 24 Stunden danach ziept es noch. Ich habe einen Peeling-Schwamm, aber der half da dann auch nix mehr.

24 Stunden später eincremen

Ok, das ist nun nicht das Problem an sich. Ich habe mich einfach vorher nicht getraut – ich habe nicht exakt 24 Stunden gewartet. Aber die Haut wird eben schon etwas beansprucht, sodass ich mich nicht vorher getraut habe und mit meinem einfachen Kokosnussöl die wohl biologischste Variante gewählt habe.

Wenn ich über irgendwelche Schnittwunden geflasht hatte, war zwar auch Schmerz, aber man sah später auch, dass dass die Stellen bzw. Punkte einfach roter waren als sie hätten sein müssen. Ich wollte da einfach nicht noch mehr reizen.

Reinigung des Geräts ist eigentlich sehr einfach. Ein kleines Tuch liegt bei und soll zum Reinigen benutzt werden. Wenn das nicht ausreicht (und das wird es nicht, denn versenkte Haare hinterlassen schwarze Punkte am Flashlight-Glas), kann man Wattestäbchen mit Alkohol nutzen. Das funktioniert ganz gut, ich nehme immer Melissengeist – hochprozentiger Alkohol, bei Franzbranntwein ist meist etwas Öliges dabei, das sollte man nicht nutzen.

Man darf 24 Stunden (nach der Behandlung) nicht in die Sonne, nicht heiß baden, duschen, saunieren, keine parfümierten Produkte verwenden oder sich rasieren. Im Übrigen darf man 2 Wochen lang nach der letzten Behandlung keine Selbstbräuner nutzen, nicht ins Solarium oder sich ausgedehnten Sonnenbäder widmen.

Das Flashen innerhalb der 24 Stunden

Was man in den 24 Stunden zwischen rasieren und flashen macht, ist eigentlich völlig egal. Duschen, Baden, was immer man möchte, die Haut muss nur trocken sein und frei von Rückständen, wie Öle, Cremes, Deo (wichtig bei den Achseln).

Kurz vorher habe ich aber immer noch mal alle Stellen kontrolliert, ob nicht doch die Haare schneller gewachsen sind, als sie sollten. Achseln trocken zu bekommen bei 30° C Außentemperatur (wie im September) klappt ganz gut mit Kosmetiktücher, aber auf die Fussel aufpassen. Achseln so eh am besten als erstes Flashen – dann darf der Rest einen ruhig ins Schwitzen bringen.

Kurz gesagt:

Die Nachteile der Nutzung des IPL 6780

  • Darf nicht epilieren, sondern nur rasieren
  • Sitzung dauert bis zu einer Stunde (mittlerweile kürzer, weil nur noch Unterschenkel und Achseln)
  • Das Handgerät wird sehr warm (an kalten Tagen gar nicht so unangenehm)
  • Es schmerzt (der Schmerz wurde aber weniger mit der Zeit, seltener und war nur einmal Horror)
  • Man braucht eine Brille (dabei ist keine, Sonnenbrille tut es auch)
  • Es gibt keine Schutzhülle, das Handgerät liegt immer offen (Staub, Dreck etc. kann sich ansammeln), ist das Lichtimpulsfenster kaputt, kann ich das Gerät wegwerfen (solange es keine Ersatz-Köpfe gibt).
  • Das Gerät ist relativ laut
  • Das Hauptgerät ist sehr groß und braucht viel Platz

Die Vorteile der Nutzung des IPL6780

  • Haare wachsen langsamer
  • Es gibt einige kahle Stellen (nach 5. Mal definitiv zu sehen/spüren)

Der einzige wirklich Vorteil ist bzw. wäre, dass irgendwann mal keine Haare wachsen… aber das kann Monate sein. Und dann ist fraglich, ob es denn auch so bleibt, oder sie irgendwann mal wieder nachwachsen, was sehr wahrscheinlich ist.

Beim Remington steht: „Das IPL-Haarentfernungssystem für dauerhafte Haarreduktion“ (auf Amazon.de) – Reduktion bedeutet Reduzierung – also weniger, nicht unbedingt ganz weg. Philips hingegen schreibt von „Haarfreie, glatte Haut für bis zu 8 Wochen*, IPL-Expertentechnologie verhindert sicher ein erneutes Wachstum – *Ermittelt an Beinen nach den ersten 4-5 Behandlungen. Die einzelnen Ergebnisse variieren.“ (auf der Website).

Die Sache mit dem Schmerz ist übrigens relativ, es gibt Tester die Flashen auf Stufe 5 (ich 2), und haben keine Schmerzen – bei manchen ziept es halt. Ich wollte es nur erwähnen, dass es eben nicht schmerzfrei sein muss.

Ob ich das Gerät behalte? Ich weiß es noch nicht – haarfrei zu sein, ist nicht alles im Leben.

Das Video – Vorsicht, es ist laut und es blitzt:

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Vorteile & Nachteile des Remington IPL 6780 + Video

  1. Ich traue mich gar nicht darüber. Bin da voll der Schisser und bekomme Angstzustände, wenn ich nur einen Epillierer höre, da wäre es bei dem Teil nicht anders
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Halloechen,
    danke für den tollen Beitrag.
    Mir geht schon das Epillieren zu sehr an die Nerven, dann kommt der Remington gar nicht in Frage!😄
    Mein Favorit ist immer Rasieren.Auch wenn man es öfter machen muss, sitze ich im Endeffekt bestimmt nicht so lang davor und muss mich auch noch vorbereiten…😃
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s