Gesicht, Body & Co.

Nagelpflege – Zurück zu alter Stärke

Die Fingernägel sind vielen Einflüssen ausgesetzt. Sie benötigen deswegen auch ein besondere Pflege, die oft weit über die normale Maniküre hinausgeht – aber nicht aufwendig ist.

Silicium-Kur kräftigt angegriffene Nägel

Mehr Schein als Sein – dieser Spruch trifft auch auf die Fingernägel zu. In Zeiten einer nie enden wollenden Farbpalette in Sachen Lack, sehen viele Nägel auf den ersten Blick gesund und gepflegt aus. Aber wehe, der Lack ist ab. Dann kommen die Probleme ans Tageslicht: Trockene und brüchige Stellen oder extrem dünne oder weiche Nägel zeigen ein ganz anderes Bild. Der häufige Grund: Ein Mangel an Silicium.

Silicia Kieselsäure GelSilicium ist der „Baumeister“ der Natur und immer dort anzutreffen, wo es auf Elastizität und Flexibilität ankommt. Die stabile Form der Kieselalge? Der feste Stamm der Bambuspflanze? Das starke aber zugleich elastische Vogelgefieder? Alles ein Werk des essenziellen Spurenelements, welches jede Zelle enthält. Und auch der menschliche Körper macht sich die überragenden Silicium-Eigenschaften gerne zunutze – vorausgesetzt, es ist genügend im Körper vorhanden. Denn unsere Ernährung liefert oft nicht genügend Silicium. Außerdem nimmt der Siliciumgehalt mit dem Alter deutlich ab. Die Folge: Die Aufgaben des Spurenelements, wie beispielsweise die Unterstützung des Wachstums von Haaren und Nägeln, werden vernachlässigt. Daher ist es wichtig, dem Körper Silicium immer wieder zuzuführen.

Silicium-Gel hilft den Nägeln auf die Sprünge

Silicium tritt in der Natur niemals in reiner Form auf. In Verbindung mit Wasser nennt man es Kieselsäure. Die regelmäßige Einnahme von Silicium-Gel – z.B. silicea oder sikapur – unterstützt den Aufbau und den Feuchtigkeitshaushalt des Bindegewebes. So kann ein geregelter Nährstofftransport zu den Hautzellen gefördert und damit die Grundlage für straffe Haut, kräftige Haare und vor allem starke Nägel gelegt werden.

Anwendungstipps:

Bei dünnen, weichen Nägeln

3x im Jahr eine 3-Monats-Kur mit Kieselsäure-Gel für einen kräftigenden und aufbauenden Effekt.

Bei trockenen, brüchigen Nägeln

Regelmäßige Handbäder mit ein paar Spritzern Kieselsäure-Gel verleihen die fehlende Feuchtigkeit.

Bei starken, festen Nägeln

1x im Jahr eine 3-Monats-Kur zur Erhaltung der Vitalität der Nägel

Signatur_Neu

 

Textquelle + Bilder: PR Hübner/Beautypress.de

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nagelpflege – Zurück zu alter Stärke

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s