Rezepte: Essen, Trinken & Co./Wissenswertes

Heute ist: Nationaltag des Donuts

Muss ich erwähnen, dass am heutigen 03. Juni wohl vor allem die Amerikaner den Nationaltag des Donuts feiern? Aber der Grundgedanke war damals nicht Kommerz, sondern hatte einen tiefgründigen Hintergrund.

Donuts sind wohl der Inbegriff des Amerikanischen Lifestyles. Bereits im 1. Weltkrieg soll die Heilsarmee Donuts an Soldaten verteilt haben. Der „National Doughnut Day“ wurde dann in den 1930er Jahren als Fundraising-Aktion – also Sammel-Aktion – ins Leben gerufen, um mit dem Geld bedürftige Familien zu unterstützen.

Das erinnert mich doch stark an den „Vergiss-mich-nicht-Tag“ – der eine ähnliche Story hat.

Heute wird wohl weniger Fundraising gemacht, dafür aber viel genascht und genossen. Auch bei uns gibt es den Donut schon als Dauer-Gebäck in den Bäckereien und einige backen das Gebäck auch gerne selbst.

Die Donut-Form kostet wirklich nicht viel – und ich hab sogar letztes Jahr in der Form meinen Stollen geformt … auch nicht schlecht ;o)

Aber heute ist der Nationaltag des Donuts – und deswegen darf man ihn essen, genießen und backen.

Nationaltag des Donuts

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s