Essen, was gegessen wird

[Shorty] Arla Skyr Natur im Test

In der Coolbox (siehe Die Highlights aus der Brandnooz Coolbox Dezember) waren letztes Jahr die 4 Sorten von Arla Skyr (siehe Arla Skyr im Test aus der Brandnooz Coolbox Dezember) zu finden.

Neben diesen 4 Fruchtsorten gibt es aber auch eine Natur-Sorte, die auch unbedingt verkostigt werden musste, sobald ich sie im Supermarkt entdeckt hatte.

In dem Becher sind 450 Gramm, also nicht wenig. Ich habe ihn pur genossen, aber auch zusammen mit Müsli und Obst. Er schmeckt etwas „anders“, da er mit Magermilch zubereitet wird, aber irgendwie richtig lecker – sogar besser als die Fruchtsorten, weil man ihn auch nach Lust und Laune mischen kann.

Arla Skyr Natur Test

Advertisements

2 Kommentare zu “[Shorty] Arla Skyr Natur im Test

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s