Garten: Pflanzen, Blumen & Co./Shops & Webseiten

Blumenzwiebel-Wahn – wenn Blumen zur Sucht werden

Wer einen Garten hat kennt das Problem – er will gefüllt werden. Und Blumenzwiebel ist eine nette Art, blühfreudiges in den Garten zu bringen, und dabei nicht jedes Jahr neu anpflanzen zu müssen. Bei mir wars extrem dieses Jahr – 227 Zwiebel mussten gesetzt werden. 

Was eigentlich nach so viel klingt, war gar nicht so viel. Einzeln gesehen natürlich schon, aber es waren nur 10 verschiedene Sorten. Leider hatte ich bei Gärtner

Blumenzwiebel

Pötschke zu früh bestellt – 1 Woche später und es hat ein nettes Extra gegeben – 3 Monate später und ich hätte 50% sparen können (ja, es ärgert einen furchtbar). Aber Ende November komme ich nicht mehr in den Boden – das traurige Schicksal der Süddeutsch-Stämmigen ;o)

Blumenzwiebel2Größtenteils sollten die Blumenzwiebel auf einem Feldchen verteilt werden, wo der stinkige Storchenschnabel entfernt wurde. Der ist echt super, wenn man etwas zuwuchern will – Ecken, Schattenseiten etc. aber er stinkt so fürchterlich…

Aber nun zu den Zwiebeln – 227 Zwiebel – und eigentlich alles so gleich:

  • 3x Zierlauch Red Mohican
  • 10x Zierlauch Eros
  • 3x Riesenzierlauch Pink Jewel
  • 1x Zierlauch Silverspring
  • 10x Sizilianischer Zierlauch
  • 50x Zwergzierlauch, gemischt
  • 10x Spanische Flocken-Scilla-Mischung
  • 60x Wildtulpen, gemischt
  • 50x Tulpenmischung Carpet of Color (weiß, rosa, weiß-rosa)
  • 30x Wildkrokus Blaue Perle

…. und ein Päckchen Harlekin gabs dazu. 50% sparen … mir blutet das Herz – oder doppelte Menge zum gleichen Preis … mir blutet noch immer das Herz. Bilder gibts erst, wenn die Blumen blühen ;o)

Auf dem Feldchen sollten eigentlich die meisten untergebracht werden, aber irgendwie klappte das nicht so ganz. Ich traute mich nicht, die „Teppich“-mäßig einzugraben. Die Zierlauche kamen noch auf die Terrasse, weil sie dort sehr gut wachsen dürften. Und der restliche Garten freute sich ebenfalls.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was es nächstes Jahr alles zu erblicken geben wird – und ob überhaupt etwas wächst. Ich lass es euch aber wissen…

Signature

Advertisements

8 Kommentare zu “Blumenzwiebel-Wahn – wenn Blumen zur Sucht werden

  1. Pingback: Blumenzwiebel-Shopping bei Gärtner Pötschke – lohnt sich? | Testen und Bloggen

  2. Pingback: [Shorty] Zierlauch Pink Jewel – er versuchte es zumindest | Testen und Bloggen

  3. Pingback: [Shorty] Alle Wildtulpen sind nun da … | Testen und Bloggen

  4. Pingback: [Shorty] Meine Tulpen erblühen in drei Farben | Testen und Bloggen

  5. Pingback: [Shorty] Eine meiner Wildtuplen blühen | Testen und Bloggen

  6. Pingback: [Shorty] Meine Krokusse haben geblüht | Testen und Bloggen

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s