Garten: Pflanzen, Blumen & Co.

Welche Blumen passen zum Valentinstag?

Blumen zu Valentinstag sind nun mal der Klassiker. Vor allem freuen wir uns auf die blühende Pracht, da der Winter noch lange nicht vorbei ist. Dabei müssen es zum Valentinstag keine Rosen sein, ein schöner bunter Blumenstrauß zu verschenken, macht ebenso Freude, wenn es die richtigen Blumen sind.

Wer sich an Valentinstag sicher sein möchte, die richtigen Blumen zu schenken, sollte sich der Bedeutung der Blumen und Farben bewusst sein. Dabei müssen es eben nicht immer Rosen sein, die verschenkt werden. Rote Rosen sind der Klassiker, aber ebenso wie es sich schickt Blumensträuße zum Valentinstag zu verschicken, darf man auch gerne zu weißen Nelken oder wunderschöne Lilien greifen.

Wer seiner Liebsten/seinem Liebsten ein besonderes Geschenk machen möchte, kann den Blumenstrauß auch einfach verschicken bzw. schicken lassen. Zwar fällt der 14. Februar dieses Jahr auf einen Sonntag, aber auch einen Tag früher freut man sich über das Geschenk.

blumenstrauß poppy

Blumenstrauß Poppy

Rosen an Valentinstag zu verschenken ist nun mal der Klassiker. Aber nicht jede Frau möchte auch rote Rosen haben. Es gibt sogar Frauen, die wollen überhaupt keine Rosen am Valentinstag geschenkt haben. Ein schöner bunter Blumenstrauß, mit ein paar Rosen oder so ganz ohne, macht auch an Valentinstag eine große Freude. Wichtig ist zum einen, dass man überhaupt an diesen Tag denkt und zum anderen, dass – wenn es schon Blumen sind – man auch daran denkt, die richtigen Blumen zu wählen.

Welche Blumen zum Valentinstag verschenken?

Eigentlich kann man jede Blume zum Valentinstag verschenken. Vor allem, wenn es rein um die Optik geht, soll und darf es bunt und frühlingshaft sein. Einige Blumen besitzen aber eine ganz besondere Bedeutung und die sollte man vielleicht dann doch kennen.

Rosen zum Valentinstag

Rosenstrauß Dolce Vita

Rosenstrauß Dolce Vita

 

Rosen sind der Klassiker. Allen voran natürlich die rote Rose, die eine tiefe Liebe aussagt. Deswegen auch der Klassiker an Valentinstag. Rosafarbene Rosen stehen für Schönheit und die weiße Rose für Treue.

Tulpen zum Valentinstag

Tulpen wachsen in den nächsten Monaten in unseren Gärten. Aber gerade zum Frühling gehören sie einfach auf den Tisch und sind somit auch ideal zum Valentinstag. Bei den Farben kann man bei den Tulpen nichts falsch machen – jede steht für Liebe: dabei gilt, je dunkler die Farbe, desto tiefer das Gefühl. Rote Tulpen stehen für die Liebe, rosa Tulpen für die zarte, aufkeimende Liebe.

Gerbera zum Valentinstag

Blumenstrauß Sunshine

Blumenstrauß Sunshine

 

Gerbera sind wunderschöne Blumen, die in einem Valentinstag-Strauß selten zu finden sind. Aber gerade wer keine Rosen mag, findet in der Gerbera eine Blume, die aussagt, dass „alles schöner wird durch dich“. Also eigentlich die perfekte Blume zum Valentinstag.

Vergissmeinnicht zum Valentinstag

Vergissmeinnicht werden nicht als Strauß zum Valentinstag verschenkt. Sie können in Blumensträußen auftauchen, aber wer sie verschenken möchte, muss auf Topfpflanzen ausweichen. Die Bedeutung der Blume ist natürlich klar: Vergiss mich nicht. Verschenkt man sie, so zeigt man, dass man zueinander gehört.

Lilien zum Valentinstag

Bumenstrauß Pleasure

Bumenstrauß Pleasure

 

Die edle Lilie kommt in der Bedeutung der Rose noch am nächsten. Die Lilie steht für die echte, wahre Liebe und die Reinheit. So kann gerade an Valentinstag die rote Rose durch eine schöne reine Lilie ersetzt werden, wenn es denn keine Rose sein soll.

Nelken zum Valentinstag

Die Nelke ist eine wunderschöne Gartenpflanze. Aber auch in Vasen macht sie an Valentinstag eine gute Figur. Ideal ist hier natürlich wieder die Farbe Rot, die für Liebe und Leidenschaft steht; in der Farbe Weiß steht sie für Treue und reine Liebe; auf die Gelbe Nelke sollte man vielleicht verzichten.

 

Wer sich also selbst einen Blumenstrauß zusammensucht, sollte sich vielleicht auch an die Bedeutung der Blumen halten. Wenn es nur ein schöner Strauß sein sollte, darf er auf jeden Fall schön bunt sein, damit der Frühling auch ins Haus einzieht, während draußen noch der Winter wütet.

Blumenstrauß Dankeschön

Blumenstrauß Dankeschön

 

Ist man selbst nicht zu Hause, aber möchte man dennoch eine Freude bereiten, kann man einen Blumenstrauß zum Valentinstag verschicken. Ob es hier nun rote Rosen sind oder einfach ein schöner bunter Strauß bleibt einem selbst überlassen. Übrigens, man muss nicht immer nur andere beschenken – ein Blumenstrauß darf auch ruhig einmal an einen selbst adressiert sein, die Wohlfühlatmosphäre dankt es.

 

Bei Blumen Ideal gibts mit dem Code VALENTINSTAG14 aktuell (bis 08.02.2016) *14% auf Valentinstagkollektion

Abgebildete Blumensträuße von Blumen Ideal, mit dem Code IDEAL10 (gültig bis 17.12.2016) gibts *10% Rabatt auf alles

Signatur_Neu

Advertisements

Ein Kommentar zu “Welche Blumen passen zum Valentinstag?

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s