Sehen & Hören & Lesen/Wissenswertes

Heute ist: Robinson-Crusoe-Tag

Am 01. Februar begehen wir den Robinson-Crusoe-Tag, bekannt aus dem gleichnamigen Roman von Daniel Defoes. Ausnahmsweise ist sogar mal bekannt, warum die Amerikaner diesen Tag ins Leben gerufen haben und warum er auf den 1. Februar gelegt wurde. 

Robinson Crusoe ist die bekannte Figur, die auf einer einsamen Insel gestrandet ist und wir erinnern uns natürlich auch an Freitag. Als Vorlage für diesen Roman gilt der Seefahrer und Abenteurer Alexander Selkirk. Dieser wurde 1704 auf einer einsamen Insel ausgesetzt und wurde erst im Jahr 1709 gerettet, und zwar am 01. Februar (Wikipedia spricht vom 02. Februar).

Ins Leben gerufen hat diesen besonderen Gedenktag der Herausgeber des „Chase’s Calendar of Events„, das ist eine Art Kalender mit wichtigen Events für den jeweiligen Tag, und mit Daten, die bereits schon 150, 50, … Jahre zurückliegen. Auf dem US-Amazon gibts auch einen „Blick ins Buch“. Sehr interessant, aber nun zurück zum Robinson Crusoe Tag.

Seit 1999 feiern wir den Robinson Crusoe Tag, also exakt 290 Jahre, nachdem Alexander Selkirk gerettet wurde und die Geschichte ihren Anfang nahm.

So wird es heute spätestens wieder Zeit sich einen der Robinson-und-Freitag-Filme und -Bücher zu widmen – sind halt Klassiker, das Original ist immerhin 297 Jahr alt.

Robinson Crusoe Tag

Signatur_Neu

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s