Haushalt: Helferlein & Helfer

[Shorty] Spülen mit Fairy

Seit einiger Zeit darf ich das Fairy testen – ich und unzählige andere wurden von TRND ausgewählt.

Im Paket waren ein Fairy und 10 Schwämme – neben Urkunde & Schriftzeugs. Die Schwäme sind genial, eine Seite ist sehr rauh, die andere angenehm weich und in der Mitte ist ein Loch, in dem man das Spülmittel geben kann und somit den Schwamm immer mit Spülmittel hat.

Das Fairy selbst wurde mit vielen Abwasch-Opfern getestet – und es ist nicht schlecht. Es ist geruchsneutral, schäumt wie die Hölle und soll mit einem Teelöffel auf 5 Liter genutzt werden. Obwohl es ein Konzentrat ist, ist mir die Mengenangabe viel zu hoch, denn es schäumt wahnsinnig und meiner Meinung nach reicht auch weniger. Natürlich abhängig davon, was man alles abspült – fettige Pfannen, Teetassen, Teller, Fenster etc.

Ob man nun die Patina an der Teetasse und -kanne mag ist Ansichtssache – aber man bekommt sie auf jeden Fall mit dem Spülmittel. Egal, ob Tasse oder Kanne. Auch den Rest schafft das Putzmittel recht gut, wobei ich das Gefühl habe, dass man ich immer zu wenig nehme (5 Tropfen auf 2 Liter), aber es schäumt so arg, dass ich mich gar nicht traue, weniger zu nehmen.

Geruchsmäßig könnte das grüne Spülmittel etwas zu legen, dann würde es auf jeden Fall mehr Spaß machen. Aber die Schwämme sind der Hammer ;o)

Signature

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s