Haushalt: Helferlein & Helfer

Der Etiketten-Test mit Avery Zweckform Universal-Etiketten

Etwas spät der Einführungs-Beitrag in den Test mit Trnd und den Avery Etiketten. Universal-Etiketten, weil sie eben universell sind. Sie kleben auf verschiedenen Oberflächen und können sowohl mit der Hand als auch mit dem Computer beschriftet werden. 

Ich zähle zu den glücklichen Testern, und der Grund, warum dieser Beitrag so spät erscheint – immerhin läuft der Test schon seit Ende September – ist, dass ich ehrlich gesagt viel lieber Etiketten entwerfe und nicht darüber blogge.

Aber dennoch eine kleine Einführung. In dem Testpaket waren meine Etiketten (25 Blatt) Nr. 3490 sowie 15 kleine Sets zur Weitergabe mit Nr. 3657, 3475 und 3483.

Die Nummern  sind übrigens wichtig, wenn man seine Etiketten mit der Avery Online-Software nutzen möchte, aber dazu später mehr.

Die Universal-Etiketten lassen sich mit den gängigen Druckern (Laser, Inkjet, Farblaser) und Kopierern bedrucken. Sie haben einen hohen Weißegrad für ein klares Druckbild, der Kleber ist hitzebeständig. Die Etiketten haben eine QuickPEEL Abziehhilfe für ein einfaches Ablösen. FSC-zertifziertes Papier – und die Etiketten kosten circa 14 Euro für 600 Etiketten.

Die Etiketten kann man für alles nutzen – einfache Adressaufkleber oder für Einmachgläser oder zum Beschriften von Schuhboxen oder für die Samensammlung oder um die Bastelutensilien zu unterscheiden oder Blumentöpfe zu beschriften mit dem Saatgut – aufgrund dessen, dass sie auf verschiedenen Oberflächen wie Glas kleben können und weil sie einfach eine ideale Größe haben, auf der vieles Platz findet.

Und wie man die Etiketten schön macht, das zeige ich euch dann das nächste Mal!

Signature

 

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s