Essen, was gegessen wird/Garten: Pflanzen, Blumen & Co./Rezepte: Essen, Trinken & Co./Trinken, was getrunken wird/Visuelles: Videos & Fotos

Update zum #WildgärtnerGenuss

Bei mir sind ja nicht alle Blumen augefangen – aber jetzt im Spätsommer haben sich doch noch einige gezeigt. Nachdem der Borretsch aufgehört hat, Bienen zu ernähren, kam ein ganzer Wald von Ringelblumen zum Vorschein. Und eine kleine Tagetes (?) hatte ich auch entdeckt.

Also entweder lags an meinem Garten oder dem Wetter, oder man hat wirklich so lange etwas von der Samenmischung – nur doof, wenn sonst nichts mehr blüht zum Essen. Aber sie sind auch schön zum Ansehen – und gesund (Tee, Salbe, etc.)

WaldgärtnerGenuss ringelblume

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s