Apps/Shops & Webseiten

Die besten Apps gegen Langeweile an verregneten Tagen

Uns hat ja gerade die Schafskälte voll im Griff. Mit dem Regen kommt auch schnell die Langeweile auf, die sich noch immer am besten mit passenden Apps vertreiben lässt. Meine Must-have-Apps 2015 für einen verregneten Sommer. 

Das wichtige bei solchen Apps ist, dass sie in erster Linie die Zeit rennen lassen und man am liebsten nicht mehr aufhören möchte zu spielen. Natürlich funktioniert dies idealerweise mit Apps, die Geschichten erzählen und mit denen man Geschichten erleben kann.

Meine Top 4 Apps für verregnete Sommertage

80 Days – der Literaturklassiker als App

Um 80 Tagen um die Welt App 80 Days Test Bewertung

80 Days App

Als Buch und Film ein Klassiker, sollte man auch 80 Days* bei den Apps zu den Klassikern zählen. Die Story ist natürlich adaptiert von „In 80 Tagen um die Welt„, und genau dies ist es, was man als Protagonist schaffen muss.
Dafür stehen einem verschiedene Wege zur Auswahl – über den Norden, durch die Mitte oder über den Süden.

Natürlich hat jeder Weg seine Vorteile sowie Nachteile und auch die Gesundheit (Malaria kostet zu viel Zeit) sowie das Geld (Handel ist immer erwünscht) sollte beachtet werden. Einziger Nachteil, wie ich finde, die gesamte App ist auf Englisch – das sollte man auf jeden Fall können. Und wenn man es nicht in 80 Tagen von Londen über die Welt nach London schafft – einfach noch mal von vorne beginnen und einen anderen Weg wählen oder vielleicht auch eines der vielen Gespräche anders verlaufen lassen.

Die Geschichte aus dem Uhrwerk – eine besondere Reise

Der vollständige Titel lautet Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink*. Was als langweiliges Klick-and-Point klingen mag, ist ein Mix aus verschiedenen Spielgenres. Wimmelbilder (nicht zu viele) sowie Rätsel müssen gelöst werden, damit man den Doktor retten kann.

Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink App Test Bewertung

Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink App

Denn darum geht es, einen verschwunden Doktor zu finden und somit auch dem Geheimnis auf die Spur kommen, warum in den Städten der Welt schlimme Erdbeben geschehen. Der Mix mit Mini-Spielen und der Geschichte, die dahinter steckt, macht diese App zu einem idealen Begleiter bei verregneten Tagen. Außerdem kann man hier auch Deutsch als Sprache einstellen, was das Spielvergnügen natürlich noch vergrößert.

Monument Valley – ein Traum zum Träumen

Ich bin ja der Hoffnung, dass ganz viele bereits Monument Valley* installiert und gespielt haben. Es ist ein Must-have für alle, die gerne um die Ecke denken, sehr gute Grafiken lieben und ein Fan von 3D sind.

Monument Valley App Test Bewertung

Monument Valley App

Um die Ecke denken ist hier auf jeden Fall sehr wichtig.
Zumindest bin ich schon fast bei der „Einleitung“ gescheitert ;o) Man muss eine stumme Prinzessin durch verschiedene Bauten führen und geleiten und ihr den Weg frei machen. Alle Gebäude sind natürlich in 3D, was die Sache hin und wieder etwas verschwert. So kann man einige Gebäude drehen, was nötig ist um einige Wege frei zu machen, und daran sollte man immer denken. Ich finde eine der besten Apps, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Einziger Nachteil: Es ist viel zu kurz!

Super Drop Jam – wenn Zahlen Reihen bilden

Keine Geschichte steckt hinter Super Drop Jam*, sondern einzig und allein eine nette App, bei der man Zahlen auf- oder absteigend kombinieren muss. Je mehr „Kombinationen“ desto mehr Punkte und desto mehr Zeit hat man auch.

Super Drop Jam App Test Bewertung

Super Drop Jam App

Die Zahlentafeln fallen von oben wie bei Tetris und die
eigene Zahlenreihe kann dann auf diese fallenden gelegt werden. Mich persönlich erinnert es an „Schnelligkeit“, was wir früher immer mit Romme-Karten gespielt haben. Ich finde, es ist ein nettes Spiel für Zwischendurch und macht auch richtig Spaß, Boni zu sammeln und zu testen wie gut und wie schnell man kombinieren kann. Nachteil gibts auch hier, man hat keine Möglichkeit auf Pause zu gehen und später weiter zu spielen.

Natürlich gibt es noch einige mehr Apps, die man bei Regen spielen kann, aber die oben genannten sollte man auf jeden Fall mal probiert haben – wenn es wieder kalt, nass und alles doof ist.

Signature

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die besten Apps gegen Langeweile an verregneten Tagen

  1. Pingback: Jahresrückblick 2015 – das gabs letztes Jahr | Susi Testet und Bloggt

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s