Trinken, was getrunken wird

[Shorty] Senseo Cappuccino Caramel – der karamellige

Als Nächstes beim Senseo-Pad-Test kam der Cappuccino Caramel zum Zuge. Ähnlich wie der bereits vorgestellte Cappuccino Choc nutzt man hier den 2-Pad-Halter für das Pad beim Druck von einer Tasse.

Hier schmeckt man schon etwas mehr Kaffee als beim Choc, aber Cappuccino-mäßig, finde ich, schmeckt auch dieser nicht wirklich. Dafür aber nach Karamell, er hat eine feine und nicht aufdringliche Karamellnote. Auf der Verpackung steht auch, dass diese Note von einem Aroma stammt, also nix „echtes“ Karamell dort versteckt ist.

Für zwischendurch finde ich die Tasse Senseo Cappuccino Caramel richtig gut – für die kleine Auszeit bei Sonnenschein.

PS: Ich weiß, dass es Karamell (mit 2 L) und Caramel (mit 1 L) heißt – oder heißen sollte ;o)

Senseo Cappuccino Caramel

Advertisements

2 Kommentare zu “[Shorty] Senseo Cappuccino Caramel – der karamellige

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s