Fashion: Klamotten & Co./Shops & Webseiten

Für Fasching die 50er Kostüme aus den Schrank holen

Ich weiß, dass es Frauen gibt, die nachfolgende Kleider außerhalb der Faschingsaison tragen. Und für alle Frauen wie mich, die sich nicht trauen jeden Tag so rumzulaufen, ist Fasching ideal für die 50er Fashion-Kostüme – denn die sind so süß, genial und auch fernab von Fasching tragbar.

Ob nun 50er Jahre, Rockabilly oder Pin-up, die Kleider haben es in sich, sind chic, elegant und zugleich sexy. Ich würde sie auch außerhalb der Faschingszeit tragen, wenn ich sie tragen würde – und ich würde, wenn ich mich trauen würde.

Fasching im 50er Style muss keine Themenparty sein, immerhin gehen diese Kleider immer. Dezent ist immer gut, und Schwarz-Weiß im Matrosen-Stil mit Skull (der gehört dazu) kann man die 50er-Kleider* immer tragen. Etwas auffälliger ist natürlich die Dot-Variante mit Schwarz-Rot-Weiß, wenn es ein besonderes 50er-Kostüm* sein soll.

Zugegeben, es ist kalt und es liegt Schnee. Das bedeutet aber nicht, dass man auf Kirschen, Blümchen, Erdbeeren verzichten muss. Als cremefarbenes 50er-Kleid zum Fasching* kann es auch später noch getragen werden. Mit weniger, dafür größeren Blumen leitet man bereits schon an Fasching den Sommer ein, und das 50er-Kostüm* wird später zum sexy Sommerkleid.

Stil, Eleganz und Esprit versprühen nicht nur Bleistiftröcke. Ideal für den besonderen Auftritt ist natürlich das 50er-Bleistiftkleid*, das definitiv für besondere Blicke sorgen wird.

Nicht zu vergessen – bei den meisten Kleidern im 50er Stil ist der Petticoat* nicht dabei. Für den besonderen Look sollte dieser natürlich unbedingt dazugekauft werden, sonst siehts doch zu einfach aus. Dabei aber die richtige Farbe wählen – weiß oder schwarz gehen eigentlich immer – und natürlich auch auf die Länge des Petticoats achten.

 

Signature

 

Bilder: Amazon

Advertisements

6 Kommentare zu “Für Fasching die 50er Kostüme aus den Schrank holen

  1. Pingback: Jahresrückblick 2015 – das gabs letztes Jahr | Susi Testet und Bloggt

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s