Essen, was gegessen wird

[Shorty] Dr. Oetker Pizzaburger Diavolo ist diabolisch interessant

Der zweite im Bunde meines Pizzaburger-Tests von Dr. Oetker war Diavolo. Der Burger ist der Pizza Diavolo nach empfunden, deren übersetzter Name Teufelspizza bedeutet.

Der Pizzaburger Diavolo sollte also dementsprechend scharf sein und dennoch schmecken. Nachdem mich der Pizzaburger Speziale von Dr. Oetker aber so gar nicht überzeugt hatte, war ich gespannt, wenn auch nicht wirklich, da ich mich schon damit arrangiert hatte, dass der Burger eben nicht so schmeckt wie er zu schmecken hat.

Auch beim Pizzaburger Diavolo hat man zwei Burger a 2 Hälften, die man backen und dann aufeinander legen muss, um einen Burger zu erhalten. Im Gegensatz zum Speziale-Burger sah der Diavolo im gefrorenen Zustand nicht prickelnd aus. Dafür aber sehr lecker im gebackenen Zustand. Auch als zusammengesetzter Burger machte er eine bessere Figur als der zuerst getestete – aber Aussehen ist nicht alles, es kommt auf die inneren Werte an.

Er schmeckte! Und er schmeckte verblüffend gut. Ich habe zwar keinen Vergleich mit einer Diavolo-Pizza, aber dieser Dr. Oetker Pizzaburger schmeckte gut, er schmeckte scharf und er hatte das gewisse Etwas. Ich schmeckte Paprika oder Peperonie (was saftiges Scharfes), aber es fehlt der gewisse Kick im Geschmack, eine Komponente, die man erschmeckte, trotz der Schärfe.

Was die Pizzaburger von Dr. Oekter anbelangt, bin ich nun wieder etwas Milde gestimmt. Kaufen würde ich mir den Pizzaburger Diavolo vielleicht noch einmal – vielleicht auch nicht. Aber er schmeckte und war verblüffend gut (im Gegensatz zum Speciale-Burger). Nun fehlt nur noch der Dritte im Bunde – vielleicht ist er der Burner?

Signature

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s