Musik & Co., zum Anhören/Visuelles: Videos & Fotos

[Entdeckt] Music by Ryan Star

Ryan Star ist kein Unbekannter, bei uns aber irgendwie schon (noch). Ausnahmsweise gehts sogar um zwei Lieder, weil ich mich nicht entscheiden konnte, und zwei Mal posten ist doof ;o) Bei beiden Liedern muss man wohl 2 – 3 Mal zuhören, aber eigentlich ziehen beide einen schon irgendwie beim ersten Mal in den Bann. Die Rede ist von Impossible und Start a Fire.

Ryan Star ist ein junger Amerikaner, der Frauen wohl nicht nur mit seinen Liedern schwach macht. Einer seiner Songs war auf dem Soundtrack von P.S. Ich liebe DichLast Train Home– und den Titelsong der US-Serie Lie to meBrand New Day– singt er auch.

Er ist kein unbeschriebenes Blatt – und ehrlich gesagt, weiß ich nicht, warum unsere Radiosender ihn nicht hoch- und runterspielen.

Dieses Mal sind es zwei Lieder, ich konnte mich nicht entscheiden, ist echt schwer – wenn auch beide, oder vielleicht gerade, weil beide so unterschiedlich sind.

Das erste ist Impossible, eigentlich ein „Schmachtfetzen“. Das erste Mal im Internetradio gehört, und dann durch Zufall dieses Lied mit dem Trailer von 50 Shades of Grey gesehen. Ich glaub sogar, dass Ryan Star das irgendwie gekoppelt veröffentlicht hatte – aber ihr kennt das ja mit Copyright… die Version ist nicht mehr zu finden.

Wer will, und einen einzigen Grund sucht, warum er 50 Shades of Grey angesehen hätte, sollte sich Impossible anhören und zeitgleich auf Youtube den Trailer von 50 Shades of Grey dazu ansehen (Ton ausmachen nicht vergessen). Man braucht etwas Timing, aber allein wegen diesem Lied hätte ich mir sogar den Film angetan. Es gibt zwei Versionen von diesem Lied, meine ist die von der EP Aminals – die andere ist vom Album Angels + Animals, und nein die gefällt mir nicht.

Das andere Lied ist Start a Fire. Es ist alles andere als ein Schmachtfetzen, sondern sehr rockig gehalten. Das Lied fand ich auf Youtube, weil man muss die Lieder von Ryan Star einfach durchklicken. Bei diesem Lied kann man auch das Video ansehen, und wird feststellen, dass es Männer gibt, bei denen Löcher in den Shirts sogar sexy sein können.

Signature

 

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s