Fashion: Klamotten & Co./Shops & Webseiten

Die Trends 2014 bei Stiefel, Boots und Stiefeletten

Kaum sinken die Temperaturen frönt Frau ihrem liebsten Hobby: Herbststiefel. Für uns gibt es nichts Schöneres als Schuhe kaufen und folglich müssen die Herbst Trends 2014 der Stiefel gesichtet werden. Natürlich trennt sich der Boots Trend 2014 vom Trend Stiefel 2014, denn nicht jede Frau möchte im Herbst und Winter mit Absatz laufen. Ich liebe Stiefel in jeglicher Form, gehöre aber zu den Frauen, die Stiefel mit weitem Schaft benötigen und da wird die Auswahl schon rar. Lasst uns sehen, was die Stiefel im Herbst 2014 alles bieten können.

Bei den Herbststiefeln gibt es wunderschöne neue Modelle in verschiedenen Farben und Materialien und Formen. Die edleren Varianten mit Absatz oder die bequemen Herbst-Stiefel ohne Absatz? Wir Frauen haben es nicht leicht. Hinzu kommt noch der eklatante Unterschied zwischen Boots und Stiefel und Stiefeletten – Stiefel ohne Absatz sind nicht gleich Boots und Boots mit Absatz sind nicht gleich Stiefeletten.

Herbststiefel für Damen – die Trends 2014

Stiefel aus Leder für Damen sind nicht nur schöner, sondern zusätzlich bequemer, vor allem wenn es kälter wird. Hier gibt es die klassischen hohen Modelle, die bis zu den Knien reichen, und ebenso die Stiefelletten, die kürzer, dennoch nicht weniger chic sind. Die Klassiker bei den Herbststiefeln für Damen* sind die Farben Schwarz und Braun – in all ihren Facetten. Heute ist ein Braun kein Braun mehr und Schwarz gibt es mittlerweile in verschiedenen Dimensionen. Viele Modelle der Stiefel aus Leder sind schlicht gehalten und ideal um unter der Hose zu tragen. Die zweite Gruppe der Stiefel für den Herbst sind mit kleinen Accessoires verziert. Meist ist es eine Schnalle auf Knöchelhöhe, andere besitzen auffällige Ziernähte. Die dritte Gruppe der Herbsttrends bei Stiefeln ist der Used-Look. Gerade bei braunen Stiefeln können die helleren und dunkleren Töne einen schönen Kontrast ergeben, der sich ideal in die Herbstkleidung einschmiegt.

Trendige Stiefeletten im Herbst 2014

Etwas kürzer als die Herbststiefel sind die trendigen Stiefeletten. Diese reichen meist bis zur Wade, die kürzere Variante sind Ankle Boots, die einen hohen Absatz besitzen. Stiefeletten für Damen sind klassischer Weise ohne Absatz bzw. mit einem breiten Blockabsatz. Die Herbstschuhe der Stiefeletten sind bei Absatz und Farbe
fröhlich gemischt. Der Vorteil von Stiefeletten ist, dass sie zwar die klassische Form von Stiefel besitzen, bei der Farbwahl diese übertreffen. Auch die Form der Stiefeletten im Herbst 2014 lässt kein Frauenherz unberührt. Waren es früher die klassischen „Cowboy“-Stiefeletten gibt es bei den Herbststiefeletten alles – schmale Spitze, hoher Absatz, mit Verzierungen und und und. Sehr prägnant bei den Trends 2014 für Herbst-Stiefeletten sind die auffälligen Farben, wie bei den orangefarbenen Stiefeletten*.

Die Boots als Trend 2014

Boots müssen weder unweiblich sein, noch unbequem. Bei den Boot-Trends 2014 gibt es die schlichten Modelle ebenso wie die auffälligen, coolen Boots für Damen. Klassische Boots unterscheiden sich von den Stiefeletten, da sie breiter sind und der Absatz niedriger ist. Die Boots für Damen vereinen einen Mix aus Cowboy-Stiefel und Motorrad-Boots. Ankle Boots sind Stiefeletten, die nicht so hoch wie Stiefeletten sind, mit den gemeinen Boots haben sie wenig gemein. Die Herbsttrends bei den Boots 2014* sind vor allem von den Accessoires geprägt. Vorwiegend gibt es Boots für Damen, die Schlaufen oder Nieten besitzen. Auffällig ist bei einigen Modellen, dass die Nähte stark hervorgehoben werden. Bei den Farben halten sich die Boot Trends wie die Stiefel Trends: einfach und schlicht.

Die Besonderheiten Stiefel, Stiefeletten und Boots

Viele Frauen hätten gerne Stiefel, die ihnen passen. Stiefel mit weitem Schaft sind auch bei mir beliebt, leider nicht immer in meinem Style. Andere suchen Stiefel in Größe 43* oder in Größe 45. Was für Männer normal ist, kann bei den Herbsttrends manche Frau verzweifeln lassen. Auch Stiefeletten in Größe 43 sind nicht immer mühelos zu erhalten. Hier ist bei der Branche definitiv Nachholbedarf, denn der Style muss passen. Neben den Größen und Weiten am Schaft, spielt die Farbe eine große Rolle. Stiefel gibt es diesen Herbst vorwiegend in Schwarz und Braun. Stiefeletten hingegen leuchten vor Farben. Wer also seine neuen Stiefeletten in Blau sucht, wird eine große Auswahl erhalten. Boots für Damen in Schwarz oder Braun – kein Problem, die Auswahl groß genug mit den unterschiedlichen Modellen, Marken und Hersteller.

 

S

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Trends 2014 bei Stiefel, Boots und Stiefeletten

  1. Hmm, ich finde es schade, dass du uns Frauen alle über einen Kamm scherst. Ich für meinen Teil bin in der Hinsicht keine typische Frau. Für mich gibt es weitaus schöneres als Schuhe zu kaufen. Wenn ich ehrlich bin, finde ich Schuhe kaufen anstrengend. Klar habe auch ich das eine oder andere Paar, aber die haben sich im Lauf der Jahre angesammelt. Dazu zählen u.A. auch meine Laufschuhe, sowie meine Riemchensandalen. Aber wenn ich mir so anschaue, was manch eine Frau an Auswahl an Alltagsschuhen hat, dann wird mir ganz anders. Ich z.B. trage im Alltag genau ein Pärchen Boots (Biker Boots mit Lederbesohlung. Gibt nichts tolleres!) oder meine Springer (davon habe ich zwei Paar, aber auch nur, weil ich mich von meinen ganz alten nicht trennen kann. Die haben schon so viel erlebt o.O).
    Allerdings war ich am Wochenende mal wieder ein wenig Bummeln (eig. habe ich nach einem neuen Minirock gesucht) und dabei ist mir aufgefallen, dass mein Style offenbar so langsam wieder in Mode kommt. Es gibt wieder viel Petrol, Karo, Schnallen und Nieten 😉 Sehr schön! Somit habe ich tatsächlich auch das eine oder andere Paar Schuhe gefunden, bei denen ich glatte hätte schwach werden können!

    Gefällt mir

    • Hm, ich glaube, es gibt schlimmere Vorurteile als dieses ;o)
      Aber schön zu wissen, dass Du dann doch auch schwach wirst, bei dem richtigen Paar Schuhe ;o)
      Danke für diesen interessanten und vor allem sehr langen Kommentar.

      Gefällt mir

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s