Essen, was gegessen wird/Shops & Webseiten

Sahnige Blaubeerwaffeln für Feinschmecker

Blaubeeren sind nicht jedermanns Geschmack, aber wenn richtig geerntet wurde, sind sie super lecker. Ideal also, um leckere Blaubeerwaffeln zu kreieren, die viele Kalorien haben, aber zum tristen Herbst passen. Ob zum Kaffee oder einfach für zwischendurch – lange werden die Blaubeerwaffeln nicht da sein.

Blaubeeren Waffeln RezeptDie Blaubeerwaffeln mit Sahne sind rezepttechnisch Blaubeeren Waffeln Rezeptnur etwas anders, als die gängigen Waffelrezepte. Wer auf Sahne verzichten will, kann Milch dafür nehmen.

 

 

Das Rezept habe ich auf der Lecker.de-App gefunden, weil ich ein schnelles leckeres Blaubeer-Rezept wollte. Blaubeeren Waffeln RezeptMan benötigt Mehl und Backpulver, Zucker und Vanillzucker, Sahne und Butter und Eier. Bei den Blaubeeren Waffeln RezeptBlaubeeren habe ich die doppelte Menge genommen, was nicht gut war. Geschmackstechnisch super, aber im Waffeleisen mit frischen, fruchtigen Blaubeeren bei der Hitze, kann sehr viel Putzarbeit bedeuten. Wer will kann in den Teig auch noch etwas Zitronenabrieb oder ähnliche Aromen einfügen, um den Teig etwas aromatischer zu machen. Alles schön mischen und dann eben 1 – 2 Blaubeeren Waffeln RezeptLöffel ins Blaubeeren Waffeln RezeptWaffeleisen geben und schön braun backen.

Das vollständige Rezept der Blaubeeren-Sahne-Waffel gibts auf der Website Lecker.de oder eben auf der App, aber es werden wirklich nur 8 – 9 Waffeln. Wer also mehr möchte, sollte das Rezept verdoppeln.

Blaubeeren Waffeln Rezept

Am Schluss werden die Blaubeerwaffeln dann noch mit Puderzucker bestreut, und einfach nur genossen. Die sind echt super lecker und waren innerhalb kürzester Zeit verputzt.

 

Signature

Advertisements

2 Kommentare zu “Sahnige Blaubeerwaffeln für Feinschmecker

  1. Pingback: Heute ist: Tag der Waffel – in Schweden | Testen und Bloggen

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s