Essen, was gegessen wird/Garten: Pflanzen, Blumen & Co.

Herbstliches Eis mit Holunderbeersaft

Da ja bereits die Holunderbeersaison 2015 anfängt und ich noch Reste aus der vergangenen Saison in Flaschen habe, musste natürlich ein passendes Rezept her. Ideal an Genuss-Tagen ist ein leckeres Eis mit Holunderbeersaft – so kann man genießen und die Flaschen für den neuen Saft leeren.

Das Eis kann man mit Holunderbeersaft sowie Holunderbeersirup herstellen. Beides schmeckt sehr lecker und kann das ganze Jahr genossen werden.

Holundereis mit HolundersaftMan nehme einen Becher Quark, Holundereis mit HolundersaftHolundersaft oder Holundersirup (diesen leicht erwärmen, damit er flüssiger wird), geschlagene Sahne und nach Puderzucker. (Mengenangaben ist der Geschmack!) Nun mischt man alles schön durch und füllt es in ein geeignetes Gefäß. Auch hier wieder keine Eismaschine von Nöten – innerhalb von ca. 3 Stunden sollte das Holundereis mit HolundersaftHolunderbeer-Eis Holundereis mit Holundersaftdurchgefroren sein. Zwischendurch immer wieder etwas umrühren. Wer natürlich eine Eismaschine hat, kann diese zum Gefrieren für das Holundereis verwenden.

Holundereis mit HolundersaftGenossen habe ich das Holundereis mit HolundersaftHolunderbeereis mit Schoko-Streusel und es war sooo lecker. Definitiv ideal, um alte Bestände von Holundersaft und Holundersirup zu leeren und Platz für Neues zu schaffen.

Holundereis mit HolundersaftHolundereis mit Holundersaft

Holundereis mit Holundersaft

Das Holunderbeereis kann man bestimmt auch mit anderen Säften machen – Pflaumen/Zwetschgen zum Beispiel hat doch nun auch bald Saison oder?

Signature

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s