Fashion: Klamotten & Co./Shops & Webseiten

hessnatur Duschtuch unter die Lupe genommen

Bei hessnatur darf ich das Duschtuch samt Alverde Körpermilch testen. Das Wetter wechselte zwischen Schwitz-Temperaturen zu nasskalten Dauerregen – und somit natürlich die ideale Zeit, um ein Duschtuch ausführlich zu testen.

Wie im ersten Beitrag zum Duschtuch und zur Körpermilch schon erwähnt, ist das Duschtuch sehr weich und flauschig. Auch nach dem Waschen und dem Lufttrocknen ist es noch immer relativ flauschig und nicht so rau wie gängige Modelle.

Hessnatur Handtücher DuschtuchDie Web-Bordüre, die viele gängige Handtücher und Duschtücher aufweisen, verzieht sich auch nicht arg beim Waschen. Normalerweise gehört dieser Teil eines Handtuches immer zu denen, die man straff ziehen muss. Beim hessnatur Duschtuch fällt dies (fast) weg. Diese Web-Bordüre fand ich im Vergleich zu meinen anderen Duschtüchern auch sehr flexibel und ziehbar.

Das hessnatur Duschtuch ist nach dem Waschen noch weich und flauschig genug, um viel Wasser aufzunehmen. Da es aber nicht „zu weich“ ist, kann man sich auch schön „trockenrubbeln„.

Die Verarbeitung ist optimal. Keine Fäden bei den Nähten, die unnatürlich herausstehen. Keine Flusen, die schon beim Auspacken des Duschtuches durch die Gegend fliegen.

Das hessnatur Duschtuch hat natürlich auch seinen Preis mit fast 25 Euro. Dafür erhält man ein Duschtuch aus reiner Bio-Baumwolle, das sehr angenehm auf der Haut ist, und das man auch aufgrund der Größe nicht nur zum Abtrocknen verwenden kann. Strand, Freibad, Gartenstuhl … und neben „meinen“ Chinablau gibt es noch 8 weitere schicke Farben vom hessnatur Duschtuch.

Signature

 

 

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s