Gesundes & Co./Wissenswertes

Heute ist: Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl

Heute, 26.04, vor 28 Jahren ereignete sich der europäische Gau mit Tschernobyl. Mit dem Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl erinnert man sich wieder aktiv an die damalige Katastrophe. Aber auch heute gibt es noch Strahlenbelastung im Essen, aufgrund von Tschernobyl und auch heute versucht man noch, das Problem mit Mauern zu verschließen.

Tschernobyl in der Ukraine zeigte uns damals schon, was uns heute Fukushima aufzeigt: Atom macht Probleme, wenns Probleme macht. Mittlerweile gibt es einige Menschen – kann man glaub ich an einer Hand abzählen – die dort leben, Schutzmänner, Wachmänner? Und auch die Natur hat sich das Gebiet wieder zurück erobert. Dennoch wird mit 550 Millionen Euro ein neuer „Sarkophag“ gebaut, weil der alte eben nicht mehr hält. Einiges ist eben doch vergänglich …

Die Bestrahlung ging natürlich auch auf Deutschland nieder – Wind und Regen sei Dank, durfte man einige Sachen wie Pilze oder die Salatstengel nicht mehr essen. Im Regen rausgehen war verboten und sogar Sandkästen wurden zur Tabuzone erklärt. Und nun sind wir doch einige Kilometer von Tschernobyl entfernt.

Ich finde, der Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl ist einer der Tage, an dem man sich überlegen sollte, ob Atom wirklich so toll ist, ob es Alternativen gibt, die keine Konzerne zu Millionäre machen (und mich dank Strompreise zu Bettlern) und was Russland so alles mit seinem Gas anstellen kann =)

Wir in Europa brauchen kein Fukushima, um uns in Erinnerung zu rufen, dass unser Essen auch heute – 28 Jahre später – verstrahlt ist.

Das Bayerische Landesamt hat eine Liste, die regelmäßig aktualisiert wird, mit Orten an denen Proben mit der aktuellen Bestrahlung von Lebensmittel & Co. veröffentlicht wird. Vielleicht hat Dein Bundesland auch eine solche Liste online gestellt – aber wunder dich nicht, wenn du etwas Unverstrahltes willst, darfste lange suchen.

Signature

Advertisements

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s