Essen, was gegessen wird

Statt Eiskaffee gibts Kaffee-Eis mit Eiszauber

Im Sommer gibts fast nichts leckeres als einen Eiskaffee im Schatten zu genießen. Und im Winter sehnt man sich auch hin und wieder nach dieser Köstlichkeit. Da man aber jeden Tag einen neuen Eiskaffee machen müsste, ist es doch einfacher sich ein Kaffee-Eis zu machen, von dem man länger etwas hat. So mein Plan. Und Pläne müssen umgesetzt werden.

Bearbeitet_EiszauberIMG_3427Natürlich hilft einen auch hier wieder der Eiszauber dieses Mal aber für Milch. Hierfür stand auch das Rezept auf der Rückseite, von dem hab ich mich inspirieren lassen – und es hat sich echt gelohnt. Wer auf Kalorien achtet, sollte die Sahne weglassen, aber ohne schmeckt es bestimmt nicht so gut und cremig.

Eigentlich mischt man die Packung Eiszauber nur mit Milch und dann eben den Zutaten, die man dazu haben möchte. Ich habe aber einfach weniger Milch genommen, einen frisch aufgebrühten Espresso und noch Sahne. Alles schön mathematisch ausgerechnet und abgemessen, damit ich ja nicht zu viel von etwas erwische. Man kann auch Instant-Kaffee verwenden, aber den hatte ich nun nicht zuhause, ich glaube, mit einem Kaffee mit Geschmack/Aroma schmeckt das Eis auch sehr lecker. Die Sahne hatte ich schon etwas angeschlagen, sodass sie schon eher eine Creme war aber eben noch nicht steif.

Nachdem man alles schön brav gemischt hat, wird es wieder für ca. 7 Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Ich bin auf Nummer sicher gegangen, wegen der Sahne und lies es dieses Mal mehr als 12 Stunden gefrieren.

So lecker und so cremig, bei der Sahne ja auch kein Wunder. Und auch der Kaffeegeschmack reicht aus, wobei ich immer das Gefühl habe, wenn ich den Eiszauber verwende, dass die ganze Masse erst noch beim Gefrieren richtig durchzieht und sich im Geschmack intensiviert.

Signature

 

 

Produkte wurden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

3 Kommentare zu “Statt Eiskaffee gibts Kaffee-Eis mit Eiszauber

  1. Pingback: Heute ist: Nationaler Schokoladen-Eis Tag | Susi Testet und Bloggt

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s